Grafit-Aquarell

Auf den Ton kommt es an

Grafit-Aquarell ist ein Bleistift, der mit Wasser vermalt werden kann. Es lassen sich damit Aquarell- mit Zeichentechniken verbinden und so kann man mit zwei Techniken zeichnen. Ich zeige in dieser Malschule, wie man damit umgeht und welche künstlerischen Techniken mit Grafit-Aquarell möglich sind. Durch das Anfeuchten der Striche mit dem Pinsel wird das Grafit nicht nur intensiver und dunkler, sondern man kann mit Wasser den Ton auch weiter abschwächen und damit Halbtöne erzeugen. Man malt wie mit einer verdünnten grauen Aquarellfarbe die Schatteneffekte in das Motiv. Allerdings nicht mit Farbe, sondern mit Grautönen. Grafit-Aquarell kann auch direkt auf feuchtem Papier vermalt werden. Der Strich wird dunkler, wenn man noch während des feuchten Zustandes weiter malt. Für diese Technik benötigt man ein kräftiges Aquarellpapier, dessen Oberfläche das Fließverhalten des Grafit-Aquarells nicht beeinflußt, d. h. der Aufstrich darf nicht ausbluten.

>> E-Book - ausführliche Zeichenschule als PDF downloaden


E-Book - Malschule

Skizze mit Grafit-Aquarell gezeichnet.


Mit Pinsel und Wasser

Ich möchte Ihnen die Vorgehensweise mit der Technik an einer Landschaftskizze erklären. Erst einmal zeichnet man mit verschiedenen Härtegraden das Motiv einfach auf Aquarellpapier. Dabei muss man nur die wesentlichen Elemente andeuten. Details braucht man nicht! Anschließend übermalt man die Grafitzeichnung mit Wasser. Mit viel Wasser wird der Grafit-Aquarell dunkel. Mit wenig Wasser entstehen die Halbtöne und Abschattungen im Motiv. Nach dem Zeichnen aquarelliert man so zu sagen mit der gleichen Farbe


Skizze mit Wasser übermalt und lasiert.


Zeichnen und Malen verbinden

Wasser ist bei den Grafit-Aquarell Stiften die Zauberformel. Mit wenig Wasser kann man die Striche abdämpfen und so feinste Lasuren erzeugen. Mit viel Wasser entstehen teils extreme aquarellartige Verläufe und
Ausblutungen, die ganz neue künstlerische Ausdrucksweisen ermöglichen. So kann man die Tonwerte in den Schattenbereichen eines Motiv leicht steuern. Da es verschiedene Härtegrade gibt, von fein bis stark,
lassen sich diese auch entsprechend unterschiedlich mit Wasser vermalen.
>> ausführliche Zeichenschule als PDF downloaden


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken